spielend Sprache lernen
Verlag für sprach-und lerntherapeutisches Material
Inputbücher Inputbuch Verbzweitstellung Inputbuch Akkusativ Inputbuch Dativ Lern- und Therapiespiele Über uns Bestellformular Elterninfo
  • Sprachinput – mit Jona und Mira ganz einfach!
  • Kein stundenlanges Grübeln mehr
    über die passende Inputsequenz –
    einfach Jona und Mira ins Spiel bringen
  • Passender Sprachinput zum
    gewünschten Therapieziel
  • Gemeinsames Bucherlebnis für Kinder und Therapeuten

Inputbücher „Jona und Mira“

Jona hat eine Hündin bekommen. Sie heißt Mira und zusammen mit ihr hat Jona viel Spaß! Gemeinsam erleben sie und ihre Freunde Alltagsabenteuer. Die Geschichten der beiden sind kurz und unterhaltsam, können völlig unabhängig voneinander gelesen werden und sind auch für ältere Kinder noch ansprechend.

Die Sprache der Geschichten ist auf therapeutischen Grundlagen basierend speziell für Kinder ausgerichtet, die bei ihrer Sprachentwicklung noch Probleme mit dem Erlernen der deutschen Grammatik aufweisen (Kinder mit Sprachentwicklungsstörungen im morpho-syntaktischen Bereich/Dysgrammatiker). Aber auch Kinder mit Deutsch als Zweisprache profitieren von dem gezielten Sprachinput.

In der Sprachtherapie fungiert die Therapeutin als Sprachmodell für das Kind. Indem sie ihre Sprechweise hochreflektiert und gezielt einsetzt, erhält das Kind wie nebenbei die notwendigen Sprachinformationen, um die Sprachverarbeitungsmechanismen für den nächsten Entwicklungsschritt in Gang zu setzten. Durch das spezifische Sprachangebot der Therapeutin kann das Kind schließlich die sprachlichen Regeln der Umgebungssprache erfassen. Ein solches, methodisch durchdachtes und ausformuliertes, Sprachangebot ist in den Geschichten von Jona und Mira enthalten.

  • Vorgefertigte Sprachinputgeschichten zu verschiedenen Therapiebereichen
  • Unterschiedliche Präsentationsmethoden in einem Buch zu Sprachinputgeschichten verpackt
  • Die Arbeitserleichterung für Therapeuten, die mit Inputgeschichten arbeiten!